navi
Feuerwehr Wappen
 
  Start                  
  Im Profil            
  Historie            
  Tipps & Tricks    
  Termine            
  Jugend             
  Links              
  Archiv              
  intern            
  Kontakt            
  Impressum        
Copyright


© Copyright 2020

Letztes Update
vom 01.03.2020





 

Protokoll zur Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Buch vom 25.02.2011 im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Buch

Anwesend waren:
•    33 Feuerwehrmitglieder
•    Der 2. Bürgermeister Walter Bleimeier
•    Die Gemeinderäte Bauer, Geißler, Vögele 
•    KBM Josef Kraus
•    Falk Zerling und Alexander Rohrmoser von der FFW Inning

Entschuldigt waren die Mitglieder Eigler Wolfgang, Eigler Andrea, Grüner Andreas, Kellner Helmut sowie KBR Reichart und Gemeinderäte Hanfstängel-Burger und Ritzer.

Mit der Begrüßung der Gäste und Mitglieder eröffnete der 1. Vorstand Alain Kellner die Versammlung.
In einer Schweigeminute wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.
Das der Einladung beiliegende Protokoll der Versammlung 2010 wurde einstimmig genehmigt.

Alain Kellner blickte in seinem Bericht auf das vergangene Jahr zurück:

•    25.04.10 Fahrzeugweihe der FFW Inning
•    01.05.10 Maibaum Breitbrunn
•    16.05.10 Marktsonntag in Inning
•    21.05.10 Versammlung Kreisfeuerwehrverband
•    23.05.10 Pfingstfest
•    03.06.10 Fronleichnamsprozession
•    20.06.10 Fahnenweihe der FFW Buch in Kipfenberg
•    08.07.10 25-Jähriges Jubiläum der Blaskapelle und Landjugend Inning
•    25.09.10 Jugendpokal
•    14.11.10 Volkstrauertag
•    19.11.10 Fußballturnier in Herrsching
•    18.12.10 Weihnachtsfeier

Zum Abschluss seines Berichtes dankte er den Vorstandschaftskollegen, den aktiven und passiven Mitgliedern, einschl. der Jugend, den Spendern, der FFW Inning, der Kreisbrandinspektion und dem Bürgermeister mit den Gemeinderäten für die gute Zusammenarbeit.

Darauf folgte der Kassenbericht von Thomas Bauer, der den entschuldigten Kassier Wolfgang Eigler vertrat.
Die Kassenprüfung haben die Kameradinnen Carola Wegner und Daniela Steigenberger vorgenommen. Beide bestätigten die Ordnungsmäßigkeit.
 
               Der Vorstandschaft wurde die Entlastung einstimmig erteilt.

Im Anschluss folgte der Jahresbericht des Kommandanten:
Zum Jahreswechsel leisteten 45 Aktive, davon 11 Jugendliche ihren Dienst bei der Wehr.
Diese leisteten im Jahr 2010 483,5 Einsatzstunden bei 70 Einsätzen. Ein Großteil der Einsätze war im Bereich First-Responder (44) zu verzeichnen, mit seit Jahren stetig steigendem Anteil. Aber auch technische Hilfeleistungen (10), Brände (9), Sicherheitswachen (1) und Fehlarlarme (6) verursacht durch Brandmeldeanlage gehörten dazu.

Mathias Lauter absolvierte den Gruppenführer Lehrgang in Geretsried.
Alexander Penker, Thomas Hainzlmeir, Andrea Eigler und Manuel Ott machten den Truppmann.
Manuel Ott wurde zum Gerätewart ausgebildet.
Ein Blaulichttraining beim ADAC in Augsburg machte Markus Lorenz, Manuel Ott, Thomas Hainzlmeir, Konrad Drischberger, Andreas Geißler und Dirk Wegner.
In Zusammenarbeit mit der Wasserwacht Buch machte Konrad Drischberger das Rettungsschwimmabzeichen in Bronze. Andrea Eigler und Jürgen Aster das Rettungsschwimmabzeichen in Silber.

Auch Jürgen Aster bedankte sich bei allen aktiven und passiven Kameraden und Kameradinnen, sowie bei der Vorstandschaft, der Kreisbrandinspektion, der Nachbarfeuerwehr Inning und der Gemeinde für die geleistete Arbeit, das Engagement und die gute Zusammenarbeit. Einen besonderen Dank sprach er Andreas Grüner für sein Engagement aus.

Der stellvertretende Kommandant Hubert Schilcher berichtete über 26 Übungen im Einzelnen. Diese ergaben 816,5 Übungsstunden.

Danach folgte der Jahresbericht des Jugendwartes Claudia Wagner. Derzeit sind 11 Jugendliche in der Wehr. Diese absolvierten 18 Übungen. Sie berichtet über die einzelnen Übungen und Schulungen.
Der Schriftführer der Jugend, Christian Baumgartner berichtete über die Aktivitäten 2010:
•    07.05.10 Neuwahlen der Jugend Vorstandschaft. Manuel Penker wurde Kassier, Helmut Kellner Jugendsprecher und Christian Baumgartner zum 2-mal Schriftführer.
•    24.05.10 Pizza backen im Feuerwehrhaus.
•    16.08.10 Kindernachmittag im Rahmen des Ferienprogramms
•    20.08.10 Aktive Jugendwerbung
•    28.08.10 24-Stundenübung
•    04.12, 8.12,10.12, und 15.12 Theaterprobe „Ein Münchner im Himmel“
•    23.11, 2.12, und 13.12 Arbeitsdienst für den Freizeitraum

Dies ergab ingesamt 12 Aktivitäen und somit 281 geleistet Sunden.

Zum Abschluss seines Berichtes dankte der Jugendwart allen, die ihm bei den Übungen und Freizeitaktivitäten tatkräftig unterstützt haben, im besonderen bei Andrea und Michael Eigler, Karin Loder und Jürgen Aster.

Im Anschluss gab übergab Alain Kellner dem 2. Bürgermeister das Wort. Walter Bleimeier dankte der gesamten Mannschaft für die geleistete Arbeit am Ort. Er stellte fest, dass die Anforderungen an die Aktiven immer höher wird, da es immer mehr technische Hilfsgeräte gibt. Des Weiteren dankte er für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Der Kreisbrandmeister Josef Kraus bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Inspektion. Er ehrte Konrad Drischberger und Florian Lishek für 25 Jahre aktiven Dienst.

Der Inninger Vorstand Falk Zerling dankte für die gute Zusammenarbeit. Am 07.05.11 um 19.00 Uhr findet die gemeinsame Florian Messe statt.

Die weiteren Termine 2011 verlas dann Alain Kellner als Vereinsvorsitzender.

Der eintägige Ausflug für alle aktiven und passiven Mitglieder findet am 28.05.11 statt. Näheres wird noch bekannt gegeben.

Es wurden keine Wünsche und Anträge gestellt.

Zum Abschluss dankte Alain Kellner noch einmal allen engagierten Mitgliedern und Helfern, warb um weiteres Engagement und schloss gegen 21:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der FFW Buch.

Buch, 26.02.2011


Mathias Lauter    Alain Kellner
(Schriftführer)