navi
Feuerwehr Wappen
 
  Start                  
  Im Profil            
  Historie            
  Tipps & Tricks    
  Termine            
  Jugend             
  Links              
  Archiv              
  intern            
  Kontakt            
  Impressum        
Copyright


© Copyright 2018

Letztes Update
vom 02.09.2018





 

Der Maibaum steht!

Schee is a, der neue Maibaum, welcher traditionell am 1. Mai am Bucher Dorfplatz von vielen Helfern nur mit Hilfe von Holzstangen und Muskelkraft von Hand aufgestellt wurde. Mit über 27 Metern ragt er nun für die nächsten Jahre wieder weiß-blau bemalt in die Höhe und zeigt stolz auf den neu gefertigten Tafeln die Wappen der Bucher Ortsvereine, sowie die Zunftzeichen bestehender und ehemaliger Handwerksbetriebe von Buch.

Nach der Segnung und einführenden Worten der katholischen und evangelischen Geistlichkeit ging es unter Kommando los mit dem Aufstellen, unterstützt durch die musikalische Begleitung durch die Blaskapelle Inning und einer große Zuschauermenge. Nach viel Schwitzen war es aber rechtzeitig zum Mittagessen geschafft und der Maibaum stand fest gesichert in seiner Metallverankerung. Das Fest konnte beginnen – und reichlich strömten die Gäste ins Bucher Feuerwehrhaus, um sich mit Halsgratsemmeln, Bratwürsten oder Leberkäse zu stärken, oder sich eine süße Leckerei aus dem großen Kuchen- und Tortenbuffet auszusuchen. Die neu gestalteten Schilder wurden am Nachmittag mittels Drehleiter und Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Herrsching angebracht. Bis in die Abendstunden hinein feierte der kleine Ort seinen schönen, neuen Baum.

Doch bereits im Vorfeld war viel Arbeit und Zusammenhalt in Buch angesagt, galt es doch zunächst den Baum zu fällen, vom Wald heimzufahren, die Rinde zu entfernen, zu hobeln, zu schleifen, ein schönes Farbkleid aufzutragen – und ihn natürlich zu bewachen und vor Diebstahl zu schützen. So konnte auch ein dreister Diebstahlversuch in den Morgenstunden vereitelt und der Baum ohne weitere Zwischenfälle fertig gestellt werden. Eingeladen zur diesjährigen „Maibaumaktion“ hatten die Bucher Ortsvereine Freiwillige Feuerwehr, Wasserwacht, Eisstockschützen und Obst- und Gartenbauverein, und dazu alle Bürger von Buch (ob mit oder ohne Vereinszugehörigkeit) zur Mithilfe aufgerufen. So waren auch einige neue Gesichter unter den „alten Hasen“ zu finden und Alt- und Neubürger lernten sich etwas besser kennen.

Die Bucher Vereine sagen herzlichen Dank an all ihre vielen fleißigen Helfer vor, während und nach dem Maibaumfest!