navi
Feuerwehr Wappen
 
  Start                  
  Im Profil            
  Historie            
  Tipps & Tricks    
  Termine            
  Jugend             
  Links              
  Archiv              
  intern            
  Kontakt            
  Impressum        
Copyright


© Copyright 2024

Letztes Update
vom 23.05.2024





 

Unsere Jahreshauptversammlung 2024

Am 01.03.2024 fand im Schulungsraum des Feuerwehrhauses unsere Jahreshauptversammlung statt. Hierzu durften wir 25 aktive Mitglieder, acht Jugendmitglieder, neun passive Mitglieder und sieben Gäste herzlich begrüßen.
Beim Jahresbericht des Vorstands von 2023 zeigte sich deutlich, dass unsere Feuerwehr im vergangenen Jahr an vielen Festen teilnehmen durfte und auch selbst Feste wie das Maibaumaufstellen in Gemeinschaft mit den anderen Bucher Ortsvereinen und das Weinfest veranstaltete und somit dafür sorgte, dass es bei der Feuerwehr Buch ein aktives Vereins- und auch Dorfleben gibt. Einen Feuerwehrausflug nach Landshut unternahmen wir ebenfalls. Auch die Eintragung ins Vereinsregister ist nun erfolgt und wir durften neue Fördermitglieder begrüßen.

Im Kassenbericht, der von Franz Bauer als Vertretung unseres langjährigen Kassiers Wolfgang Eigler vorgetragen wurde, zeigte sich, dass große Investitionen in Ausrüstung, hierbei vor allem in die der First Responder, anfielen. Zum Glück konnte ein großer Teil davon durch Spenden kompensiert werden.

Zu Beginn des Jahresberichts des Kommandanten von 2023 standen die Großworte unseres ersten Kommandanten Johannes Rösinger. Stand 01.03.2024 bestand unsere Feuerwehr aus elf Jugendmitgliedern und 32 aktiven Mitgliedern. Dass diese zu Recht als „aktiv“ bezeichnet werden, lässt sich leicht durch die Zahlen an Übungsteilnahmen und Arbeitsdienstteilnahmen sowie den Einsätzen und externen Festlichkeiten erkennen. So fanden 2023 insgesamt 59 Einsätze (elf Einsätze mehr als im Vorjahr) mit 124 Einsatzstunden statt. Ein Höhepunkt der Übungen waren die Gemeinschaftsübungen mit den Kameraden aus Inning und Breitbrunn, sowie der Wasserwacht. Hierfür dankte unser Kommandant Johannes Rösinger den Feuerwehren von Inning und Breitbrunn, sowie der Wasserwacht Buch und stellte neue Gemeinschaftsübungen in Aussicht.
Nach zehn Jahren Dienst als Gerätewart hat Michael Eigler dieses Amt abgegeben. Johannes Rösinger bedanke sich ausdrücklich bei Michael Eigler für seinen langen Dienst für die Feuerwehr Buch und an der Bevölkerung. Als Nachfolger wurde Florian Lishek zum 1. Gerätewart ernannt.
Am Ende seines Berichtes bedankte sich Johannes Rösinger bei allen um die Feuerwehr bemühten Mitgliedern und kündigte die bevorstehenden Dienstzeitehrungen und erstmals auch Beförderungen an.

Der Bericht des Jugendwarts Janosch Görner von 2023 zeigte das großartige Engagement unserer Feuerwehrjugend und unseres Jugendwarts, sowie seiner Unterstützer. Jeden Monat gab es neue Highlights in Form von Wettbewerben, Ausflügen und Feiern. Den enormen Ausbildungsstand stellte unsere Jugend im Jugendwettbewerb unter Beweis, in dem sie den 1., den 3. und den 7. Platz ergatterte. Eine von Andreas Geißler in die Wege geleitete Besichtigung der Werksfeuerwehr des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen fand im Oktober statt.
Am Ende seines Berichts dankte Jugendwart Janosch Görner Jürgen Aster, Marie Steigenberger und Felix Lauter für ihre zahlreiche Unterstützung, dank derer das vielfältige Jugendprogramm stattfinden konnte.

Nach dem Bericht des Jugendwarts erhielten unsere Mitglieder Dienstzeitehrungen und Beförderungen durch unseren Kommandanten.

Daraufhin erfolgte die Verabschiedung unseres langjährigen Kassiers Wolfgang Eigler, der seit 1984 die Finanzen der Feuerwehr 40 Jahre lang in bester Ordnung hielt. Bei voller oder auch mal leererer Kasse wie nach der Anschaffung eines Fahrzeugs wachte er immer gut über den Kassenstand. Für den unermüdlichen Einsatz über diese lange Zeit bedankte sich die erste Vorsitzende Susanne Oesterheld im Namen der gesamten Feuerwehr.

Als neuer Kassier wurde Daniela Steigenberger von der Versammlung vorgeschlagen und gewählt, außerdem Carina Lorenz als Frauenbeauftragte.

Nach den Neuwahlen gab unsere erste Vorsitzende noch die kommenden Termine bekannt, woraufhin die Grußworte unseres ersten Bürgermeisters Walter Bleimaier, unseres Kreisbrandmeisters Florian Gebauer, sowie vom Kommandanten der FFW Inning, Alexander Rohrmoser und vom Technischen Leiter der Wasserwacht Buch, Kurt Zobrist erfolgten.

Um 20:40 Uhr wurde die Versammlung von der ersten Vorsitzenden Susanne Oesterheld mit einem Dank an die Anwesenden und Helfenden beendet.