archive-navi
Feuerwehr Wappen
 
  Start                  
  Im Profil            
  Historie            
  Tipps & Tricks    
  Termine            
  Jugend             
  Links              
  Archiv              
  Kontakt            
  Impressum        
   - News 2017   
   - News 2016   
   - News 2015   
   - News 2014   
   - News 2013   
   - News 2012   
   - News 2011   
   - News 2010   
   - News 2009   
   - News 2008   
   - News 2007   
   - News 2006   
   - News 2005   
   - News 2004      
Copyright


© Copyright 2018

Letztes Update
vom 01.07.2018





  news
 
  News 2013
10.12.: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Gegen 9:05 Uhr wurde die FFW Buch auf die Staatsstraße 2067 alarmiert. Auf Höhe der südlichen Bucher Einfahrt wurde ein abbiegender PKW von einem auffahrenden Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschoben. Ein entgegenkommender Kleintransporter konnte nicht mehr ausweichen, kollidierte mit dem PKW frontal versetzt und kippte quer über die komplette Fahrbahn um. Trotz erheblicher Schäden an den Fahrzeugen gab es nur Leichtverletzte. Die Straße wurde gegen 12:00 Uhr wieder freigegeben. Im Einsatz waren: FFW Buch mit 7 Mann, dem LF10/6 und dem MZF, FFW Breitbrunn mit 6 Mann, ihrem MZF und dem LF10, zwei RTW, die Polizei, die Straßenmeisterei und die Abschleppunternehmen.
12.11.: Ehrungsabend im LRA Starnberg

Aus der Hand von Landrat Karl Roth erhielten 36 Freiwillige Feuerwehrler die Ehrenzeichen für 25 und 40 Jahre aktuven Dienst, Aus der FFW Buch wurde Stefan Aster mit dem Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre ausgezeichnet.
09.11.: Fußballturnier der Landkreisfeuerwehren

Landrat Karl Roth wünschte allen acht teilnehmenden Mannschaften viel Erfolg und die Bucher Feuerwehr setzte dies am Besten um: Andreas Eigler, Manuel Penker, Niki Penker, Robert Putzer, Christian Baumgartner, Markus Lorenz, Andreas Hanke, Florian Trunte und Max Baumgartner konnten nach dem Gewinn eines spannenden Finalspiels den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Herzliche Gratulation!
Vorschau Weinfest 

Am Samstag, 11. Oktober, findet ab 18:00 Uhr wieder unser Weinfest im geheizten Feuerwehrhaus in Buch statt. Zu den guten italienischen Qualitätsweinen direkt vom Winzer gibt es Südtiroler Speck, Wurst, Käse und geräucherten Lachs. Unsere kleinen Besucher werden im Keller wieder beim Herbstbasteln betreut. Wir würden uns freuen, Sie zu ein paar gemütlichen Stunden in unserem Feuerwehrhaus begrüßen zu dürfen.
21.09.: Jahrestag des schweren Verkehrsunfalles

Nachdem der in der Gemeinde wohnhafte Unfallbeteiligte sich schon beim Kommandanten Jürgen Aster bedankt hatte, ließ es sich ein Jahr nach dem schweren Verkehrsunfall der zweite Unfalbeteiligte nicht nehmen, sich bei der FFW Buch persönlich zu bedanken. Lesen Sie hier den Bericht des Fürstenfeldbrucker Tagblattes.
August: verstärkte Nachwuchswerbung

Dieser Werbebrief ging am Wochenende mit einem Flyer des LFV an ca. 35 Jugendliche in Buch im Alter von 12 - 17 Jahren.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Verfasserin Karin Loder!
16.07.: Besuch des Kindergarten Buch

Die FFW Buch zu Besuch beim örtlichen Kindergarten...
03.06.: überörtliche Katastrophenhilfe

Auch bei diesem Hochwasser half die FFW Buch wieder überörtlich. Hier der Bericht des ersten Kommandanten.
Dorffest

Am Pfingstsonntag, den 19. Mai, lädt die FFW Buch recht herzlich zum Dorffest ein. Um 10:00 Uhr geht's los mit dem Frühschoppen und ab Mittag gibt es Spezialitäten vom Grill.  
Am Nachmittag von 14-17 Uhr findet ein Kindernachmitag mit Hüpfburg statt. Und natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Der Abendgrill beginnt ab 17:00 Uhr, ab 20:00 Uhr sorgt die Band "Flörb" für Stimmung und gefeiert wird bis Mitternacht. Auf Ihr Kommen freut sich die Feuerwehr Buch!
01.05.: Maibaumfest

Nach vier Jahren war es endlich wieder so weit...
Brandschutzratgeber

Der Informationsbedarf der Bevölkerung im Bereich Brandprävention und -verhütung ist noch immer sehr groß ist. Um dem entgegenzuwirken und einen Beitrag zu leisten, hat kaufda.de einen 30-seitigen Ratgeber zum Thema Brandschutz erstellt und bietet diesen kostenlos zum Download an.
02.02.: Hallenfußballturnier

Am 02.02. spielte die Feuerwehr Buch in Hechendorf beim Feuerwehrturnier mit und belegte einen guten 2. Platz. Mitgespielt haben Manuel Penker, Berti Putzer, Christian Baumgartner, Harald Sättler, Nikolaus Penker, Jürgen Aster, Kenneth Ried, Andrea Eigler und Christoph Kiel.
01.02.: Feuerwehr Buch spendet Blut

Der neue Leitspruch der Feuerwehr Buch könnte heißen: löschen-retten-bergen-schützen-spenden
Acht Kameraden nahmen an der Blutspendeaktion im Februar in Herrsching teil und spendeten gemeinsam 4 Liter Blut.
Einladung: Jahreshauptversammlung

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am Freitag, 22. Februar 2013 um 20:00 Uhr im Schulungsraum des Bucher Feuerwehrhauses statt. Die Vorstandschaft freut sich auf alle Aktiven, Förderer, Freunde der FFW Buch und die Gäste der KBI Starnberg, der FFW Inning und den Damen und Herren des Gemeinderates.
12.01.: Christbaumabholaktion durch die Jugendfeuerwehr

Auch dieses Jahr bot die Bucher Jugendfeuerwehr ihren Mitbürgern im Ortsteil Buch ihren Entsorgungsservice für ausgediente Christbäume an. Wer seinen Christbaum los werden wollte, der konnte sich im Vorfeld beim Jugendwart Claudia Wagner anmelden, und schon wurde der vollständig abgeschmückte Baum gegen eine kleine Spende direkt zu Hause abgeholt. 55 Bäume fanden so ihren Weg zunächst auf den Anhänger, und dann klein geschnitten in die Kompostieranlage.

Herzlichen Dank an alle Helfer!
Vorschau: Christbaumabholaktion 2013 

Die Jugendfeuerwehr Buch holt im Ortsteil Buch am Samstag, den 12. Januar 2013 Ihren vollständig abgeschmückten Christbaum gegen eine kleine Spende von 3 Euro ab. Den Baum bitte bis 09:00 Uhr an den Straßenrand stellen. Anmeldung bei Jugendwart Claudia Wagner unter 08143/999756 oder 0176/50332595 oder an claudia.wagner@feuerwehr-buch.de
Ihre Spende kommt der Jugendfeuerwehr Buch zu Gute!
01.01.: Neujahr

Die Freiwillige Feuerwehr Buch wünscht allen aktiven Kameradinnen und Kameraden sowie allen Vereinsmitgliedern, Unterstützern und Bürgern ein gesundes und erfolgreiches, neues Jahr 2013 und allen Feuerwehrleuten allzeit eine gesunde Rückkehr von Ihren Einsätzen!